Europa logo  SchuldorfLogoKleinEuropawahl24 

 

Französisches Theaterprojekt

glue light blue stage 61 pano c andreas j etterIm Schuljahr 2023/24 sind die zwei Französisch-Lerngruppen der Einführungsphase der Welt des Tanzens näher gekommen.
Das „Theaterprojekt“ ist durch die Kooperation zwischen dem Schuldorf Bergstraße und dem Hessischen Staatsballett entstanden. Es wird von Olivia Bonechi, als Beauftragte der Französisch Fachschaft, und Nira Priore Nouak, als Leiterin der Tanzvermittlung für das Hessische Staatsballett geleitet. Das Projekt ermöglicht es unseren Schülerinnen und Schülern die künstlerische und choreografische Arbeit von Nadav Zelner, Choreograf des Stückes „glue light blue“, näher zu betrachten.

Und was hat dies mit Französisch-Unterricht zu tun?

Das Themenfeld „La culture des jeunes“ und, die sich davon ableitenden Unterthemen „Loisirs“ und „Vivre ses passions“ werden im Französischunterricht grundsätzlich erarbeitet. Deshalb bietet es sich im Zuge dessen an, den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, sich der Kunst der Unterhaltung zu widmen und sie aus der Perspektive der Theaterwelt zu betrachten. Das Theaterprojekt hat das ambitionierte Ziel Kommunikation, Kritikfähigkeit, Umgang mit dem eigenen Körper und Kreativität, in einem neuen spannenden Rahmen auszuüben.

Am 2. Mai 2024 fand im Rahmen unserer Europawochen als erster Schritt ein Workshop von Fr. Priore Nouak und Hr. Napoé (kultureller Vermittler in der Abteilung „Mitmachen & Vermittlung“ am Staatstheater in Darmstadt) statt, dieser wurde z.T. auf Französisch gehalten: Vielfaltige Bewegungsaufgaben, die auf verschiedene Weise die Kreativität der Schülerinnen und Schüler angesprochen haben, wurden angeboten. Ziel war es besser zu verstehen, wie eine Choreographie entsteht, sowie sich einen Eindruck über die künstlerische Arbeit der Tänzerinnen und Tänzer zu verschaffen. Und natürlich haben wir zum Schluss alle unsere eigene Choreographie entwickelt und aufgeführt!

Der zweite und letzte Teil dieser Kooperation steht noch bevor und wird am 21. Juni stattfinden. Unsere Schülerinnen und Schüler werden das Tanzstück „glue light blue“ auf der Bühne erleben und nach der Aufführung die Chance bekommen, französische Tänzerinnen und Tänzer über ihre Arbeit zu interviewen. Hier wird ihre Sprechkompetenz nochmal aktiv auf die Probe gestellt! Informationen zum Stück gibt es HIER

Es ist einfach nur schön, wenn Schule, Kunst und Kultur, Sprache und Kommunikation, sowie neue menschlichen Begegnungen sich unter einem Hut vereinen lassen!

Text: Olivia Bonechi
Foto: Andreas J. Etter, Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.